Ergebnisse 1 – 48 von 63 werden angezeigt

-5%
-14%
-4%

USB-Hubs: Eine Erweiterung für Ihren PC oder Laptop

USB-Hubs sind elektronische Geräte, die es ermöglichen, die Anzahl der USB-Anschlüsse an Computern, Laptops oder anderen elektronischen Geräten zu erweitern. Sie sind in verschiedenen Ausführungen, Größen und Preisklassen erhältlich und bieten einen beträchtlichen Komfort, insbesondere wenn man eine begrenzte Anzahl von USB-Anschlüssen zur Verfügung hat. In diesem Kategorietext erfahren Sie, warum USB-Hubs nützlich sind, welche verschiedenen Typen von Hubs es gibt und auf welche Features Sie beim Kauf eines USB-Hubs achten sollten.

Warum man einen USB-Hub kaufen sollte

Mehr Anschlüsse

Die Hauptfunktion von USB-Hubs besteht darin, die Anzahl der verfügbaren USB-Anschlüsse auf dem Gerät zu erweitern. Gerade bei modernen Laptops oder All-in-One-PCs kann die Anzahl der Anschlüsse begrenzt sein. Mit einem USB-Hub können Sie problemlos mehrere Peripheriegeräte wie Maus, Tastatur, Drucker, Scanner, USB-Sticks und externe Festplatten gleichzeitig an einem Gerät verwenden, ohne ständig umstecken zu müssen.

Portabilität

Ein weiterer Vorteil von USB-Hubs ist, dass sie kompakt und leicht sind, sodass sie einfach transportiert und bei Bedarf an verschiedenen Orten eingesetzt werden können. Insbesondere für Menschen, die häufig mit ihrem Laptop unterwegs sind – sei es zur Arbeit, zur Schule oder auf Reisen – ist ein USB-Hub ein unverzichtbares Zubehörteil.

Organisation

Da USB-Hubs in der Regel über eine feste Anzahl von Anschlüssen verfügen, helfen sie dabei, Kabel und angeschlossene Geräte besser zu organisieren. Auf diese Weise verhindern Sie nicht nur Kabelsalat, sondern es fällt Ihnen auch leichter, bestimmte Geräte schnell zu identifizieren und gegebenenfalls sicher und schnell zu trennen.

Arten von USB-Hubs

Passive USB-Hubs

Passive USB-Hubs sind einfach aufgebaute Hubs, die an den USB-Anschluss eines Geräts angeschlossen werden. Sie sind in der Regel günstig und bieten eine einfache Möglichkeit, die Anzahl der verfügbaren USB-Anschlüsse zu erweitern. Allerdings haben sie den Nachteil, dass sie die Leistung des USB-Anschlusses, an den sie angeschlossen sind, aufteilen, was zu Verbindungs- oder Leistungsproblemen bei stromhungrigen Geräten führen kann.

Aktive USB-Hubs

Aktive USB-Hubs verfügen über eine eigene Stromversorgung in Form eines Netzteils. Dadurch haben sie genügend Leistung, um mehrere stromhungrige Geräte gleichzeitig zu versorgen, ohne Verbindungs- oder Leistungsprobleme zu verursachen. Aktive USB-Hubs sind normalerweise teurer als passive Hubs, bieten aber mehr Flexibilität und Zuverlässigkeit bei der Verwendung von USB-Geräten. Sie sind insbesondere für den Einsatz mit externen Festplatten, Druckern oder anderen Peripheriegeräten, die eine höhere Stromversorgung benötigen, empfehlenswert.

USB-C-Hubs

USB-C-Hubs sind speziell für die Verwendung mit Geräten entwickelt, die über einen USB-C-Anschluss verfügen, wie beispielsweise die neueren Apple MacBooks oder viele moderne Ultrabooks. USB-C-Hubs ermöglichen nicht nur die Erweiterung der USB-C-Anschlüsse, sondern können auch andere Anschlüsse wie HDMI, Ethernet oder SD-Kartenleser integrieren. Dadurch ersetzen sie nicht nur einen herkömmlichen USB-Hub, sondern dienen auch als vielseitige Dockingstation für moderne Geräte.

Worauf man beim Kauf eines USB-Hubs achten sollte

Anzahl der Anschlüsse

Die Anzahl der Anschlüsse, die ein USB-Hub bietet, variiert. Überlegen Sie daher, wie viele USB-Geräte Sie in der Regel gleichzeitig verwenden möchten und wählen Sie dementsprechend einen Hub aus.

USB-Standards

USB-Geräte können unterschiedliche USB-Standards unterstützen. USB 2.0 ist der am weitesten verbreitete Standard, bietet jedoch nicht die gleiche Datenübertragungsgeschwindigkeit wie USB 3.0 oder USB 3.1. Stellen Sie daher sicher, dass der USB-Hub, den Sie kaufen möchten, den richtigen Standard unterstützt.

Stromversorgung

Wie bereits erwähnt, gibt es passive und aktive USB-Hubs. Berücksichtigen Sie, welche Art von Geräten Sie verwenden und ob diese eine höhere Stromversorgung benötigen, bevor Sie sich für einen Hub entscheiden.

Design und Mobilität

Wenn Sie Ihren Hub häufig unterwegs nutzen wollen, ist es wichtig, auf das Design und die Mobilität des Hubs zu achten. Leichte, kompakte Modelle sind in diesem Fall zu bevorzugen.

Hersteller und Preis

Sehen Sie sich bei der Auswahl eines USB-Hubs die Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden an und achten Sie darauf, ein Modell von einem vertrauenswürdigen Hersteller zu wählen. Es gibt viele günstige USB-Hubs, aber es ist wichtig, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu berücksichtigen.

USB-Hubs kaufen (Kurzinfos):

  • Erweitern Sie die Anzahl der USB-Anschlüsse an Ihrem Gerät
  • Passive USB-Hubs sind günstig, aber nicht für stromhungrige Geräte geeignet
  • Aktive USB-Hubs verfügen über eine eigene Stromversorgung für mehr Leistung
  • USB-C-Hubs eignen sich speziell für moderne Geräte mit USB-C-Anschlüssen
  • Achten Sie auf die Anzahl der Anschlüsse, den unterstützten USB-Standard und die Stromversorgung bei der Auswahl eines Hubs
  • Wählen Sie ein leichtes, kompaktes Design für Mobilität
  • Lesen Sie Erfahrungsberichte und bewerten Sie die Qualität des Herstellers
  • Achten Sie auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis